AKTUELL IM KINO

Geänderte Vorführungsorte

Die Aula, in der wir unsere Filme normalerweise zeigen dürfen, wird zur Zeit saniert. Wir bedanken uns bei den Kulturvereinen Obfelden und Ottenbach, dass Sie uns mit Ihrer Zusammenarbeit die Vorführung der von August bis Oktober geplanten Filme ermöglichen. Alle Angaben zu den neuen Veranstaltungsorten finden Sie im Programm.

Was von der Lüge bleibt

Dokumentarfilm von Rolando Colla

mit Illustrationen von Thomas Ott
 

CH 2020, 111 min. OV/d

Ein Dokumentarfilm über eine Jahrhundertbiographie: die Täuschung des Bruno Wilkomirski, der ein gefeiertes Buch über seine Kindheit als KZ-Opfer schrieb und später entlarvt wurde. Rolando Colla ist es gelungen mit dem Protagonisten ein Vertrauensverhältnis zu erarbeiten und ihn zu befragen. Mit Archivmaterial, bestens recherchiert und gestaltet, klug in Kapitel gegliedert und mit den animierten, ausdrucksstarken Schreckenszeichnungen von Thomas Ott fügt sich alles zu einer spannenden Dokumentation. 

In Anwesenheit von Regisseur Rolando Colla

Gemeindesaal, Schulrain 12, 8913 Ottenbach

Eintritt:  14 Franken (unter 20J: 7 Franken)

Kasse geöffnet ab 19.30 Uhr, mit Barbetrieb.

In Zusammenarbeit mit Kultur Ottenbach.

FREITAG

17. SEPTEMBER 21

20.15 UHR

logo kultur ottenbach.gif

KINOFOYER LUX

AULA ENNETGRABEN

AFFOLTERN AM ALBIS