PROGRAMM HERBST 2022 

09. September 2022

The Worst Person in the World

Freitag, 20.15 Uhr

Aula Ennetgraben, Affoltern am Albis

Worst Person Bild 1.jpg

Komödie/Drama von Joachim Trier

mit Renate Reinsve, Anders Danielsen Lie, Herbert Nordrum

Norwegen 2021, 128 min, OV/d

LUX-Programm
 (PDF)

Die Welt steht offen für die bald 30-jährige Julie. Sie ist intelligent, begabt, humorvoll, optimistisch, fast alles ist möglich. Jeder Weg im Leben lässt andere Pfade ungenutzt, auch wenn wir uns nicht ausdrücklich gegen sie entschieden haben. Und bei jeder Abzweigung droht die Gefahr, sich als «der schlechteste Mensch in dieser Welt» zu fühlen.

23. September 2022

Luchs

Freitag, 20.15 Uhr

Aula Ennetgraben, Affoltern am Albis

Luchs Bild 2.jpg

Dokumentarfilm von Laurent Geslin

FR/CH 2021, 82 min, F/d

Laurent Geslin begleitet in seinem faszinierenden Dokumentarfilm eine Luchsfamilie aus dem Jura über mehrere Jahreszeiten hinweg. Gämsen, Falken, Füchse und Hermeline kreuzen das Leben der scheuen Raubkatzen, doch deren grösster Feind ist der Mensch. 

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Natur- und Vogelschutzverein Bezirk Affoltern      

NVBA-Logo_3ws1.png
06. Oktober 2022

True Mothers

Donnerstag, 20.15 Uhr

Aula Ennetgraben, Affoltern am Albis

TrueMothers Bild 2.jpg

Drama von Naomi Kawase

mit Hiromi Nagasaku, Aju Makita, Arata Iura und Taketo Tanaka

JP 2020, 140 min, J/d

Ein wunderschöner Film der Japanerin Naomi Kawase. Sie umkreist das Thema Muttersein. Die Schicksale eines ungewollt kinderlosen Ehepaares und einer jungen Mutter werden verwoben. Es entwickelt sich ein neues, unerwartetes Mutterbild. «Ein ergreifender Film, der immer wieder zu Tränen rührt und dessen Schönheit von innen kommt und nach aussen strahlt».

04. November 2022

Hive

Freitag, 20.15 Uhr

Aula Ennetgraben, Affoltern am Albis

HIVE Bild 1.jpg

Spielfilm von Blerta Basholli

mit Yllka Gashi, Çun Lajçi und Aurita Agushi

KO/CH/MK/AL 2021, 84 min, Alban/d

Hive - eine Emanzipationsgeschichte

Fahrije, eine starke, mutige Frau nimmt ihr Schicksal selbst in die Hand im Kampf um Anerkennung und Selbständigkeit. Trotz vieler Widerstände gründet sie als entschlossene Unternehmerin ein Geschäft und verbessert damit sowohl ihre eigenen Lebensumstände als auch diejenigen der gesamten Gemeinschaft. Die Kooperative ist heute ein erfolgreiches, nach wie vor zu 100% von Frauen geführtes Unternehmen.

18. November 2022

Stürm - bis wir tot sind oder frei

Freitag, 20.15 Uhr

Aula Ennetgraben, Affoltern am Albis

Stuerm Bild 2.jpg

Drama von Oliver Rihs

mit Marie Leuenberger und Joel Basman

CH/D 2020, 118 min, Dialekt

Joel Basman als Ausbrecherkönig Walter Stürm und Marie Leuenberger als seine Anwältin Barbara Hug spielen hervorragend. Der Regisseur Oliver Rihs entführt uns in eine wilde Epoche der Stadt Zürich und der Schweiz. Stürm ist an Politik wenig interessiert, trotzdem gibt es linke Szenen, die ihn zu einem Robin Hood emporstilisieren möchten.

01. Dezember 2022

Schachnovelle

Donnerstag, 20.15 Uhr

Aula Ennetgraben, Affoltern am Albis

Schachnovelle Bild 1.jpg

Drama von Philipp Stölzl

mit Oliver Masucci, Albrecht Schuch und Birgit Minichmayr

D/AUT 2021, 112 min, D

Wien 1938: Österreich wird vom Nazi-Regime besetzt. Kurz bevor der Anwalt Bartok mit seiner Frau in die USA fliehen kann, wird er verhaftet und in das Hauptquartier der Gestapo gebracht. Als Vermögensverwalter des Adels soll er dort den Zugang zu Konten preisgeben. Über Monate bleibt Bartok standhaft, verzweifelt jedoch zusehends – bis er durch Zufall an ein Schachbuch gerät.

Nach der klassischen Novelle von Stefan Zweig (ersch. 1941)

09. Dezember 2022

Stand Up My Beauty

Freitag, 20.15 Uhr

Aula Ennetgraben, Affoltern am Albis

StandUpMyBeauty Bild 3.jpg

Dokumentarfilm von Heidi Specogna

CH/D 2021, 110 min, OV/d

Die äthiopische Sängerin Nardos hat den Traum, eigene Lieder zu schreiben und vorzutragen – Lieder, welche den Lebensrealitäten äthiopischer Frauen Gehör verschaffen. Während sechs Jahren wird die Suche nach ihrem ersten Lied von der Regisseurin Heidi Specogna begleitet. Von den Frauen und ihrer Stärke, von der Kraft der Musik und von der Hoffnung erzählt dieser eindrucksvolle Film.

Kinoprogramm bestellen (kostenlos)

KINOFOYER LUX

AULA ENNETGRABEN

AFFOLTERN AM ALBIS